zahnbehandlungen in Sopron

konservierende
Zahnheilkunde

Wurzelbehandlung

Wenn das Zahnmark (die so genannte Pulpa) entzündet ist, kommt Endodontie ins Bild.
Bei den Zähnen muss nämlich eine Wurzelkanalbehandlung durchgeführt werden. In der Mehrzahl der Fälle ist Wurzelkanalbehandlung die letzte Möglichkeit den Zahn im Mund zu behalten.

Um eine Wurzelkanalbehandlung vorschriftlich durchzuführen braucht man viel Erfahrung und ein spezielles Instrumentarium. Seitliche Zähne (Molaren) zu retten ist eine echte Herausforderung auch für erfahrene Fachleute. Diese Molaren haben mehrere Wurzelkanäle die oft gekrümmt und eng sind. In unserer Rosengarten Weiss Dental Praxis bereiten wir die Wurzelkanäle mit modernen Hand- und maschinellen Instrumenten auf und füllen diese mit verschiedenen biokompatiblen Materialien ab. Wir sind in der Lage Zähne die sehr zerstört oder entzündet sind zu retten. Diese Zähne können entweder mit einer Art von Füllungen versorgt oder für eine prothetische Arbeit vorbereitet werden.

Der Verlauf der Wurzelbehandlung

\
Nach ausreichender Betäubung des Bereichs erzeugt der Arzt eine Öffnung auf der Zahnoberfläche.
\
Er entfernt dann jedes zerfallene Gewebe und Bakterien. Ein spezielles Instrument- Wurzelkanalfeile, wird verwendet, um die Nervenfasern und infiziertes Gewebe aus den dünnen Kanälen zu entfernen.
\
Wir verwenden Vergrößerungsgeräte, um das Verfahren zu unterstützen.
\

Danach wird das Innere des Zahns gründlich gereinigt und mit anfänglichem Füllmaterial versorgt, begleitet von Medikamenten, um den Bereich zu beruhigen.

\

Die Heilungsphase dauert ca. 7-14 Tage.

\
Nach der Wurzelfüllung wird eine endgültige Füllung auf die Zahnoberfläche aufgebracht.
\
In vielen Fällen wird eine Krone, anstelle einer Füllung eingesetzt, um den Zahn strukturell zu stützen.
Konzervierende Zahnheilkunde in Rosengarten Weiss Dental Sopron

Kontaktieren Sie uns!

You have Successfully Subscribed!